Wochenend‘ und Sonnenschein

Weekend TV

 Heute früh schon TV geguckt? Die Qualifikation in Shanghai war ’ne klare Sache für Lewis Hamilton. Perfektes Timing und in der letzten Runde Pole sowie schnellste Runde des Wochenendes. Hamilton’s Top-Zeit heute früh war, so glaube ich, ein klares Zeichen. Jetzt wird der Brite morgen den Sack zu machen und in seiner Newcomer-Saison den Titel holen. Nebenbei wäre Hamilton dann auch noch jüngster F1-Weltmeister. Alonso auf 4, davor Massa und Raikönen. Der rote Puffer wird Alsonso’s eh schon schwache Chance noch mehr schmälern.

Wäre da nicht der aufkommende Taifun mit Regen und Windböen. Der Wettergott hat, wie schon in Fuji, wieder einmal seine Hände im Spiel. Es lohnt sich also, morgen um 8 Uhr noch einmal in diesem Jahr ein Rennfrühstück vor dem TV zu servieren. Zwischendurch werd ich vielleicht ein bisschen zappen. Die Tourenwagen WM fährt das Warm Up in Monza und Eurosport 2 ist um 9 Uhr live dabei. Um 11:45 Uhr gibt’s dann das Rennen 1 aus live auf Eurosport. Der Sender überträgt auch das 2. Rennen um 15:15 Uhr live. Dazwischen liefert Motors TV ab 12 Uhr Livebilder vom Bathurst 1000 aus Australien. Gönnt euch den spektakulären Tourenwagenritt über den Mount Panorama. Und am Abend kommt es zum großen Showdown der NASCAR. Auf dem Ultra-Highspeedoval von Talladega gibt Jacques Villeneuve seinen Einstand. Und der Chase um den Titel ist seit dem letzten Rennen ein ganz heisser Dreikampf geworden. Jimmie Johnson, Jeff Gordon und Clint Bowyer werden schon in der Quali heute abend alles dran setzen, die Pole zu holen.

Und auch bei mir im Dorf wird so einiges geboten. Das Meilenwerk in Düsseldorf feiert Saisonfinale. Bei strahlendem Sonnenschein werden heute und am Sonntag noch einmal wunderschön restaurierte Oldtimer und klassische Automobile zu sehen sein. Das Klassiker-Denkmal im alten Ringlokschuppen ist somit auf jeden Fall einen Besuch wert.

 Es wird also noch einmal ein heisses Motorsportwochenende.  Geniesst die Zeit und einen schönen Tag noch. . . !