Auf der Zielgeraden.

Porsche RS Spyder

Die Saison  geht so langsam dem Ende entgegen. Doch für die Freunde des gepflegten Motorsports stehen noch ein paar aufregende Entscheidungen an. Als ausgewiesener Porsche Sportwagenfreund freue ich mich also auf den ALMS Saisonabschluß in Laguna Seca.

Porsche gelingt mit dem fantastischen RS Spyder der große Wurf. Die Weissacher haben schon vor dem letzten Rennen vier Titel in der LMP2 Klasse im Sack. Und in Laguna Seca wird Porsche noch einmal richtig Gas geben. Ein spannendes Sportwagenrennen erwartet uns auf der kalifornischen Berg- und Talbahn. Wer vor 2 Wochen das Rennen in Road Atlanta gesehen hat, der weiß von ich schreibe. Nach 1000 Meilen Renndistanz trennten siegte der Audi R10 mit 0,9 Sekunden vor dem RS Spyder.

Dieses wunderschöne Auto wird im kommenden Jahr endlich auch in Europa zu sehen sein. Porsche bestätigte vor kurzem den Einsatz von zwei RS Spyder in der Le Mans Series 2008. Die RS Spyder werden, wie auch in den USA üblich, von zwei Privatteams eingesetzt. Horag Racing aus der Schweiz und VM Motorsport aus den Niederlanden könnten im kommenden Jahr die europäische Sportwagenszene mit dem RS Spyder ein wenig aufmischen.  Da freu ich mich drauf !

Ein wenig mehr über den RS Spyder mit einigen Fotos gibt es hier:

http://www.racing-history.de/rs_spyder.html

Start your engines und einen schönen Tag noch !