Frohes neues Jahr: Willkommen in 2019!

2018 ist Geschichte! Fast schon traditionell startet Stephans RaceBlog ohne langatmige Jahresrückblicke ins neue Jahr! Auch große Vorsätze hat es keine gegeben. Allerdings gibt es die Hoffnung, das der Motorsport des Jahres 2019 in vielen Bereichen spannender wird, als der des vergangenen Jahres!

Der Anfang ist gemacht. Wir stehen vor einem überaus interessanten Januar, der mit der Rallye Dakar, der Rallye Monte Carlo und den 24 Stunden von Daytona bereits erste Saisonhöhepunkte liefert. Ein Teil der Freunde des gepflegen Motorsports aus dem Dorf an der Düssel nimmt am kommenden Wochenende die letzte Etappe der Road To Daytona in Angriff und macht sich auf den Weg nach Florida. Ein kleiner Teil, darunter auch ich, bleibt daheim und hält die Stellung. Schließlich sind es nur noch 6 Tage bis zur Mutter aller Rallyes, der Rallye Dakar. Und die verspricht im Vorfeld viel Spannung!

Allen meinen Freunden und Lesern wünsche ich ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019!