Pikes Peak: Dumas jagt Loebs Rekord!

Nachdem auch der dritte Trainingstag abgeschlossen ist, haben wir nun eine Zeit für jeden Sektor des Kurses, der vom Pikes Peak International Hill Climb Champion Romain Dumas im VW I.D. R Pikes Peak Elektroauto gefahren wurde!

Sektor 1 – 3.16,083 Minuten
Sektor 2 – 2.05.562 Minuten
Sektor 3 – 2.11.39 Minuten

Mit ein wenig Mathematik kommt man auf eine Gesamtzeit von 7 Minuten und 33 Sekunden. Damit wäre Sebastien Loebs Rekord von 8.13.878 Minuten in unmittelbarer Gefahr. Allerdings lassen sich diese drei Sektorzeiten nicht einfach so addieren, um hochzurechnen, was uns am Sonntag erwartet. Zu unvorhersehbar sind die Wetter- und Pistenbedingungen am Berg, vor allem im oberen Streckenbereich. Doch hier im Dorf herrscht Optimismus und das Gefühl vor, das Romain Dumas im Volkswagen I.D.R. Pikes Peak Loebs ‚ewigen‘ Rekord aus dem Jahr 2013 knacken kann. Weit und breit sind keine Konkurrenten in Sicht, die Dumas gefährlich werden können. Selbst der zehnfache Berg-Europameister Simone Faggioli musste sich im über 800 PS starken Norma M20 dem Franzosen beugen. Faggioli war knapp 11 Sekunden langsamer als Romain Dumas.

Die Jagd von Volkswagen auf den neuer Bergrekord und dem Rekord für Elektrofahrzeuge, der derzeit bei 8:57,118 Minuten steht, beginnt am Sonntag dem 24. Juni. Ab 8 Uhr Ortszeit (16 Uhr MESZ) gehen zunächst die 24 gemeldeten Motorräder auf die Strecke. Im Anschluss daran folgen 62 Autos in sechs verschiedenen Klassen. Der Start von Romain Dumas und dem I.D. R Pikes Peak erfolgt gegen 10 Uhr Ortszeit (18 Uhr MESZ). Alle Läufe lassen sich auf der Website vom Race To The Clouds als kostenpflichtiger Livestream mitverfolgen!

Fotos (c) Volkswagen Motorsport, Drew Phillips