Indy 500: Impressionen eines großen Sieges!

Will Power gewinnt die 102. Ausgabe des Indy 500. Dreihundertausend Zuschauer erlebten eine Hitzeschlacht bei 33 Grad im Schatten. Nach sieben Gelbphasen und einer Renndauer von beinahme drei Stunden sah Will Power die karierte Flagge als erster. Im elften Anlauf gelang dem Australier endlich der Sieg auf dem Brickyard. Und das, obwohl Power nie ein Hehl daraus machte, das er Ovalrennen eigentlich gar nicht mag. Aber genug Text, denn Bilder sagen diesmal mehr als tausend Worte!

Fotos (c) GM Media, LAT/Chevy Racing