Archiv des Autor: Stephan

Flash Gordon

Atlanta, 15. November 1992. Vor fast exakt 15 Jahren fuhr ein damals 21 Jahre alter Rookie sein erstes NASCAR Rennen und wurde Einunddreissigster. Jeff Gordon, der junge Kalifornier, war so gar nicht NASCAR typisch. Kein Südstaatenslang, kein Haudegen, aber ein…
Mehr Lesen

Ruhiger wirds

So langsam wird es ein wenig ruhiger in der Motorsportszene. Die Formel Eins streitet noch um die Benzintemperaturen aus Sao Paulo – lassen wir uns mal überraschen was da raus kommt. Ich glaube nicht, das die WM-Entscheidung korrigiert wird.  Alles…
Mehr Lesen

Alles für Rot !

Der Motorsport schrieb in den letzten Jahrzehnten schon viele spannende Geschichten. Doch das soeben in Sao Paulo ausgefahrene WM-Finale gehört definitiv zum Spannendsten was dieser Sport seit langen zu bieten hatte. Nach Farina im Jahr 1950 holt sich der WM-Dritte im…
Mehr Lesen

Rivalen der Rennbahn

Nun wissen wir also wer morgen Weltmeister wird! Der mit den meisten Punkten, natürlich. Aber ernsthaft, die Startaufstellung fürs F1 Finale morgen verspricht Hochspannung. Massa vor Hamilton, Raikkonen und Alonso. Ferraris Taktikgurus werden wohl alles auf Raikkonen setzen. Auch McLaren’s…
Mehr Lesen